Veranstaltungen

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,- €
Kinder: 2,- € (im Alter von 5 bis 16 Jahren)

Der Einlass startet eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Für Veranstaltungen außerhalb der Sternwarte bzw. ohne alleinige Trägerschaft durch den Görlitzer Sternfreunde e.V. gelten gesonderte Eintrittspreise.

Sternbilder am Winterhimmel

am Samstag, den 01.12. um 19 Uhr in der Sternwarte

Im Planetarium der Sternwarte erwartet Sie unabhängig von der Witterung eine eindrucksvolle Einführung in den aktuellen Sternhimmel. Nach dem Besuch werden Sie in der Lage sein, die einfachsten Sternbilder selbst am Himmel zu finden. Bei klarem Wetter ermöglichen die Fernrohre einen Blick in die Tiefen des Weltalls.

Der Stern von Bethlehem

am Samstag, den 08.12. um 19 Uhr in der Sternwarte

Im Planetarium der Sternwarte erwartet Sie unabhängig von der Witterung eine eindrucksvolle Einführung zum Stern von Bethlehem aus astronomischer Sicht sowie dem aktuellem Winterhimmel. Bei klarem Wetter ermöglichen die Fernrohre einen Blick in die Tiefen des Weltalls.

Der Stern von Bethlehem

am Samstag, den 15.12. um 19 Uhr in der Sternwarte

Im Planetarium der Sternwarte erwartet Sie unabhängig von der Witterung eine eindrucksvolle Einführung zum Stern von Bethlehem aus astronomischer Sicht sowie dem aktuellem Winterhimmel. Bei klarem Wetter ermöglichen die Fernrohre einen Blick in die Tiefen des Weltalls.

Der Stern von Bethlehem

am Samstag, den 22.12. um 19 Uhr in der Sternwarte

Im Planetarium der Sternwarte erwartet Sie unabhängig von der Witterung eine eindrucksvolle Einführung zum Stern von Bethlehem aus astronomischer Sicht sowie dem aktuellem Winterhimmel. Bei klarem Wetter ermöglichen die Fernrohre einen Blick in die Tiefen des Weltalls.

Der Stern von Bethlehem

am Samstag, den 29.12. um 19 Uhr in der Sternwarte

Im Planetarium der Sternwarte erwartet Sie unabhängig von der Witterung eine eindrucksvolle Einführung zum Stern von Bethlehem aus astronomischer Sicht sowie dem aktuellem Winterhimmel. Bei klarem Wetter ermöglichen die Fernrohre einen Blick in die Tiefen des Weltalls.